EHL Immobilien GmbH | Imagefolder

Restructuring

Manchmal hinterlassen wir auch gerne Fragezeichen

Die Ertragssituation von Immobilien hängt von verschiedenen Faktoren ab, die einem steten Wandel unterliegen

Es ist daher erforderlich, auf geänderte Bedingungen zu reagieren, zur Sicherheit des Cash-Flows zu investieren, Mieterwechsel durchzuführen, die Finanzierungsstruktur anzu- passen oder einzelne Immobilien zu verkaufen und/oder durch neue zu ergänzen. Die Notwendigkeit einer Restrukturierung kann aus einer Notsituation resultieren, kann sich jedoch auch aus der Ausrichtung auf die eigenen Stärken und Ziele ergeben. Daher sollten Sie Ihre Immobilien stets hinterfragen ■ Entspricht die Performance meiner Immobilien meinen Erwartungen? Falls nicht, was ist die Ursache? ■ Haben sich die Entwicklung und der Ertrag in letzter Zeit verschlechtert?

■ Kann ich die Situation optimieren, beispiels- weise durch Abbau von Leerstand etc.? ■ Habe ich selbst die Kapazitäten und das Know-how für die anstehenden Maßnahmen? ■ Liegt ein Investitionsbedarf vor? Ist dieser finan- zierbar (aus dem Cashflow, durch Einschuss von Eigenkapital oder durch Aufnahme von Krediten)? ■ Sollte man einzelne Immobilien veräußern? ■ Entsprechen die Finanzierungsstruktur und das Risiko noch meinen Veranlagungszielen? Wenn Ihnen derartige Fragen nicht fremd sind, Sie aber nicht die erforderlichen Ressourcen haben und auf externes Know-how zurückgreifen möchten, finden Sie in EHL einen Partner, der auf langjährige Erfahrung aus ähnlichen Fällen verschiedener Immobilieninvestoren zurückgreifen kann.

32

Powered by